Benjamin Heusser

Von klein auf war ich im Kirchenchor Illnau, der nun Teil der Kantorei ist, dabei. Zuerst als Zuhörer und als Begleiter bei Vereinsausflügen und ab meinem 16ten Lebensjahr dann auch als Sänger. Klassische Musik beindruckte mich schon immer, die vielen Instrumente und Stimmen, alles kommt zusammen und kreiirt einen dichten und vollen Klang. Ich war und bin noch immer mit Abstand das jüngste Mitglied der Kantorei, aber hier fühle ich mich wirklich gut aufgehoben.

Ich singe in der Kantorei im Bass seit 8 Jahren mit und werde immer mehr auch in den Verein als solches miteinbezogen. Über das vergangene Jahr habe ich diese Webseite erstellt und verwaltet, um die Kantorei auch im Internet zu repräsentieren. Dies ist meiner Meinung nach ein wichtiger Schritt, um uns für neue potenzielle Mitglieder zu öffnen und in einer digitalisierten Welt die Klassische- und Kirchenmusik zu präsentieren.

Die Kantorei ist ein wunderbarer Verein in vielerlei Hinsicht. Unser Dirigent Tiago kann mich mit seinem Elan und seiner fachlichen Kompetenz in jeder Probe mitreisen und mich für die Musik begeistern und der aktive Vorstand überzeugt. Das wichtigste für mich ist die Mischung aus Klang und Kollegialität, ersteres schulen wir durch die stimmliche Ausbildung durch Tiago und letzteres … ergibt sich ganz natürlich durch die netten Mitglieder.

Ein weiterer Punkt für mich ist, dass ich von den Mitgliedern des Chors quasi kollektiv adoptiert bin, was für mich sehr schön ist. Die meisten von ihnen kennen mich ja auch schon so gut wie ein Leben lang, was das Verhältniss auch etwas erklärt. 🙂

Benjamin Heusser