Joseph Haydn Schöpfung

Das erste Konzert der neu gegründeten «Kantorei Illnau-Effretikon» fand am 10. und 17. April 2016 statt. Die «Schöpfung» von Joseph Haydn zählt bis heute zu den bedeutendsten Werken der klassischen Musik und thematisiert die Erschaffung der Welt.

Zur Charakteristik der «Schöpfung» gehört ein Nebeneinander von klangmalerisch gezeichneten Naturschilderungen, vor allem beim Orchester und den Solisten. Dem Chor fallen dabei die Passagen des Gotteslobs in der Rolle der himmlischen Heerscharen zu. Dazu treten drei Solisten gewissermassen als Erzähler der Schöpfungsgeschichte auf.

Ausführende

Chor:
Kantorei Illnau-Effretikon

Solisten:
Stephanie Pfeffer, Sopran
Zacharie Fogal, Tenor
Hugo Oliveira, Bass

Orchester:
Sinfonietta Zürich

Leitung:
João Tiago Santos