Mitsingen

Mitsingen

Singen Sie gerne? Möchten Sie in einem Chor mitsingen, Ihre Woche mit einem Gesangsabend bereichern und Ihr Können an Konzerten zum Besten geben?
Dann besuchen Sie uns doch spontan an einer Probe und lernen Sie uns persönlich kennen. Wir freuen uns über jede neue Stimme. Die Proben finden jeweils am Montagabend von 19.45 bis 21.45 Uhr im Rebbuckzentrum in Effretikon statt.

Wenn es Ihnen bei uns gefällt und Sie Interesse haben, im Chor mitzusingen, gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Sie sind während des ganzen Jahres dabei und bereichern mit uns die Gottesdienste. Als aktives Mitglied sind Sie Vereinsmitglied und kommen in den Genuss aller Vereinsaktivitäten.
  • Oder Sie beteiligen sich als Projektsänger/Projektsängerin. In diesem Fall ist Ihre Anwesenheit einzig während der Dauer der Konzerterarbeitung (ca. 3 – 4 Monate) gefragt. Eine gewisse Singerfahrung ist hier von Vorteil. Es muss nicht einzeln vorgesungen werden. Bevor mit einem neuen Projekt gestartet wird, werden wir Sie informieren.

In unseren Reihen, speziell in den Männerstimmen, ist noch viel Platz für weitere Sänger – natürlich freuen wir uns auch über neue Frauenstimmen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Präsidentin Silvia Heusser: Tel. 052 346 27 40 oder E-Mail:  silvia.heusser.stier@gmail.com   Nachstehend finden Sie auch ein Kontaktformular, welches Sie benutzen können.

Mitsingen Kontaktformular

13 + 10 =

Programm

Programm

Kirche Effretikon

  • Samstag, 22. Juni 2024, 19:30 Konzert W.A.Mozart „Grosse Messe

  • Sonntag, 3. November 2024, 10 Uhr, Gottesdienst Reformationssonntag
  • Sonntag, 22. Dezember 2024, 10 Uhr, Gottesdienst 4. Advent

 

Kirche Illnau

  • Sonntag, 31. März 2024, 10 Uhr, Oster-Gottesdienst
  • Sonntag, 29. September 2024, 10 Uhr, im Gottesdienst zum Erntedank

 

Unser nächstes grösseres Projekt:

W.A. Mozart: Grosse Messe in c-Moll, KV 427

Samstag, 22. Juni 2024     Reformierte Kirche, Effretikon
Sonntag, 23. Juni 2024      Französische Kirche, Zürich

Projektsänger und Sängerinnen sind sehr willkommen mit uns diese Grosse Messe aufzuführen. Wir freuen uns auf Sie/Dich.

Proben

Proben

Wir proben jeweils montags von 19:45 bis 21.45 Uhr im Rebbucksaal der Ref. Kirche Effretikon.
Schulferien und gesetzliche Feiertage sind probenfrei.

Haben Sie Fragen zu den Proben oder wollen sich für ein Projekt anmelden? Kontaktieren Sie unsere Präsidentin per e-Mail: silvia.heusser.stier@gmail.com oder mit dem Kontaktformular hier.

Adresse:
Rebbuckstrasse 1
8307 Effretikon

Probedaten:
Alle relevanten Daten entnehmen Sie bitte unserem: 

Dirigent

Dirigent

 

João Martins

João Martins wurde 1999 in Portugal geboren. Bereits im Alter von 7 Jahren begann er sein Musikstudium an der «Academia de Música José Atalaya» in seiner Heimatstadt Fafe. Das Studium der Musiktheorie und Musikpädagogik, welches er während seiner Gymnasialzeit absolvierte, schloss er mit Auszeichnung ab. Im Jahr 2017 begann João Martins sein Studium zum Bachelor in Chorleitung und Musikpädagogik an der «Escola Superior de Música de Lisboa». Während der Jahre 2018/2019 nahm er am ERASMUS-Programm teil und studierte am «Kodály-Institut» in Ungarn. Das Bachelor-Studium schloss er 2019 ab und gründete gleichzeitig den «Fafe Summer Choir». Sein Masterstudium in Chorleitung begann er im darauffolgenden Jahr an der «Zürcher Hochschule der Künste», unter der Leitung von Ernst Buscagne.

Neben seinem Masterstudium singt João Martins in Chören wie dem «World Youth Choir», dem «Schweizer Vokalconsort», dem «Ensemble Cantissimo» sowie dem «Ensemble MPMP» und dem «Nova Era Vocal Ensemble». Auch als Solist steht er bei Solo- und Orchesterkonzerten vor dem Publikum.

In seiner Tätigkeit als Dirigent hat João Martins schon mit einigen Chören gearbeitet und leitet nun seit Januar 2023 die Kantorei Illnau-Effretikon.

Konzert W.A.Mozart “Grosse Messe“ 2024

Konzert W.A.Mozart “Grosse Messe“ 2024

Die «Grosse Messe» in c-Moll (KV 427)     

 1781 übersiedelte Mozart von Salzburg, wo die meisten seiner kirchlichen Werke entstanden, nach Wien. Hier schrieb er in erster Linie Klavierkonzerte, Sinfonien und Opern und beschäftigte sich – unter anderem – intensiv mit den Werken von Händel und Bach.

Im Sommer 1782 begann der Frischverheiratete, losgelöst von allen kirchlichen Einschränkungen der Salzburger Zeit, eine neue Messe zu schreiben: die Monumentalmesse in c-Moll, auch «Grosse Messe» genannt.
Im Folgejahr reiste Mozart zurück nach Salzburg, um seinem Vater seine Frau Constanze vorzustellen. Er brachte dabei auch die fertigen Teile der Messe mit. Er gedachte, diese in der Salzburger Peterskirche aufzuführen – mit seiner Frau als Solo-Sopranistin. Dazu kam es aber wahrscheinlich nicht, vermutlich wegen der politischen Lage, vielleicht aber spielten auch private Gründe mit (Verlust seines ersten Kindes). Nach der Rückkehr nach Wien arbeitete Mozart nicht mehr weiter am begonnenen Werk.
Vollendet hat Mozart das «Kyrie», das «Gloria», das «Credo» bis einschließlich «Et incarnatus» und das grosse Soloquartett des «Benedictus». Weite Strecken des «Credo» und das ganze «Agnus Dei» fehlen. Seine «Missa solemnis»  (feierliche Messe), bzw. die  «Grosse Messe» blieb unvollendet! Eine ganze Anzahl von Komponisten hatten und haben es sich seither zur Aufgabe gemacht, Mozarts Werk zu vervollständigen – auch mit Teilen aus anderen Werken des zu früh verstorbenen «Wunderkindes».

Aufführungsdaten

Samstag, 22. Juni 2024      Reformierte Kirche, Effretikon

Sonntag, 23. Juni 2024       Eglise réformée française zurichoise, Zürich

Ausführende

Chor:
Kantorei Illnau-Effretikon

Solisten:  
Sopran: Keiko Enomoto 
Mezzo-Spran: Irina Korchuganova
Tenor: Philipp Classen 
Bass: Israel Martins

Orchester:
ad-hoc Orchester 

Leitung:
João Martins

 

Verein

Verein

Verein

Die Kantorei Illnau-Effretikon ist als Verein organisiert. Aufgrund der neuen Ausrichtung der Kirchenpflege der Reformierten Kirche Illnau-Effretikon haben sich die beiden Kirchenchöre Illnau und Effretikon 2016 zur Kantorei zusammengeschlossen.
Der Vorstand kümmert sich um alles Administrative, pflegt den Kontakt zum Dirigenten, zur Musikkommission der Reformierten Kirche, organisiert Konzerte, die Werbung und die Finanzen.
Die Generalversammlung findet jedes Jahr anfangs März statt, d.h. am  Montag, 4. März 2024 um 19:45 Uhr im Rebbucksaal, Ref. Kirche Effretikon.
Unsere Vereinsstatuten können Sie hier einsehen.

 

Mitgliedschaft

Als Aktivmitglied sind Sie Vereinsmitglied und kommen in den Genuss der Vereinsaktivitäten. Der Jahresbeitrag beträgt Fr. 50.00.

Als Projektsänger/-innen starten Sie mit uns frühzeitig zur Erarbeitung des Werkes, welches jeweils im «Regio» oder in der «Güggelpost» ausgeschrieben wird. Sie bezahlen lediglich die Noten, die vom Verein organisiert werden.

Als Passivmitglied  sind Sie mit einem Jahresbeitrag von Fr. 20.00 dabei. Sie erhalten die Einladung zur GV und werden rechtzeitig informiert, wenn wir ein grösseres Werk aufführen.

 

Vorstand

Aktuell setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

  • Silvia Heusser,  Präsidentin
  • Käthi Baumann, Vice-Präsidentin
  • Ann Suter, Finanzen
  • Cornelia Tschabold, Aktuarin
  • Iris Weidmann, Notenverwalterin
  • Therese Battaini, Beisitzerin
  • Heinz Fischli, Beisitzer

Haben Sie ein Anliegen oder eine Frage, dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

Bankverbindung

Kantorei Illnau-Effretikon, 8307 Effretikon
IBAN: CH70 0900 0000 8911 8037 2
PC-Kto. 89-118037-2

 

Kontakt

Präsidentin Kantorei Illnau-Effretikon

Silvia Heusser
Kirchhaldenstrasse 23
8308 Illnau
Tel. 052 346 27 40
E-Mail: silvia.heusser.stier@gmail.com